Unser Haus

Zur Bildergalerie

Die Bewohnerinnen und Bewohner des AWO-Seniorenzentrum Im Kranichgarten in Heidelberg bestimmen unseren Arbeitsalltag und nicht umgekehrt. So nehmen wir Rücksicht auf frühere Lebensgewohnheiten jedes einzelnen Bewohners. Langschläfer können bei uns diese Vorliebe beibehalten und werden nicht in aller Frühe aus den Federn geworfen.

img1

In sieben Hausgemeinschaften, jeweils mit großzügigem zentralem Wohn- und Essbereich mit Küche und Terrasse/Balkon ausgestattet, fördern wir ein selbstbestimmtes Leben in der Gemeinschaft. Langeweile kommt hier bestimmt nicht auf. Wir bieten jahreszeitliche Feste (auch für andere Seniorinnen und Senioren aus Heidelberg und Umgebung) sowie gesellige und kreative Angebote in der Gemeinschaft.

Durch die Zimmeranordnung entsteht in jeder Wohngruppe unseres Seniorenwohnheimes ein heller, freundlicher Rundgang mit Blick auf unseren ansprechenden Aufenthaltsraum.
Unser Seniorenwohnheim umfasst 84 vollstationäre Plätze in Form von sieben Hausgemeinschaften auf vier Ebenen.

Die Hausgemeinschaften werden über ein gemeinsames Servicezentrum mit Empfang und einer Cafeteria erschlossen. Gemeinschaftliche Veranstaltungen finden in der Cafeteria mit integrierbarem Multifunktionsraum statt. Hierzu sind meist auch alle Seniorinnen und Senioren aus Heidelberg und Umgebung herzlich Willkommen.

Jede Bewohnerin und jeder Bewohner unseres Seniorenzentrums verfügt über ein eigenes Zimmer mit einem direkt zugeordneten eigenen Bad und WC. Im Erdgeschoss verfügen die Zimmer auch über eine Terrasse mit Zugang zum Garten. Zusätzlich steht jedem im Erdgeschoss und im zweiten Obergeschoss ein Pflegebad zur Verfügung.

Um das Wohlfühlen in den eigenen vier Wänden zu fördern, ist bei uns das Mitbringen persönlicher Gegenstände beim Einzug in unser Seniorenzentrum ausdrücklich erwünscht.