Alle Jahre wieder

Auch wenn die frühlingshaften Temperaturen eher einem Osterfest glichen, stimmten wir uns auf das Weihnachtsfest ein. Beim Plätzchenbacken in großer Runde haben wir unsere Lieblingskekse – Buttergebäck, Vanillekipferl, Zimtsterne, Spritzgebäck und Kokosmakronen – traditionell hergestellt. Diese konnten wir beim Adventskaffee und am Nikolausnachmittag mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern und deren Angehörigen in unserem festlich geschmückten Mehrzweckraum genießen. Mit einem weihnachtlichen Programm, mitgestaltet vom St. Marienkindergarten, dem Heimchor und den Geschwistern Aoki, kam festliche Stimmung auf.

Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helfer, die zum Gelingen unserer weihnachtlichen Veranstaltungen beigetragen haben. Besonders hervorheben möchten wir die Geschwister Aoki, die es sich nicht nehmen ließen, auch am Heiligabend ein paar musikalische Weihnachtsgeschenke persönlich vorbeizubringen.

Wenn uns bewusst wird, dass die Zeit, die wir uns für einen anderen Menschen nehmen, das Kostbarste ist, was wir schenken können, haben wir den Sinn der Weihnacht verstanden.