Herbstfest im Seniorenzentrum

So bunt und prachtvoll wie die Jahreszeit wollte man im Kranichgarten auch das Herbstfest gestalten. Damit das klappte, waren nicht nur die Musiker, sondern auch die Seniorinnen und Senioren selbst gefragt.

An diesem Nachmittag erfreuten sich die Bewohnerinnen und Bewohner an den selbst angefertigten kleinen Tischgestecken und dem wunderschön herbstlich dekorierten Saal bei Kaffee und Apfelkuchen mit Sahne.
Die Augen leuchteten als die Kinder vom St. Marienkindergarten mit ihren Erzieherinnen die einstudierten Lieder zum Besten gaben.

Auch das Trio der Gitarren Oldies begeisterte uns mit ihren altbekannten Liedern. Füße wippten, Hände klatschten und die Mundwinkel vieler Bewohnerinnen und Bewohner verzogen sich zu einem Lächeln – egal ob sie nun mitsangen oder nicht.

Als die Stimmung auf dem Höhepunkt war, brachte unser Seniorenchor weitere kleine Musikeinlagen. Voller Schwung und Elan tanzte unsere Einrichtungsleiterin, Angelika Roesler, mit den Bewohnerinnen und Bewohnern.

Alles in allem hatten wir ein gelungenes und fröhliches Herbstfest miteinander.
Ein herzliches Dankeschön an alle die in irgendeiner Weise an den Vorbereitungen und an der Durchführung beteiligt waren.